chinesische Medizin

Arbeitsgemeinschaft für traditionelle chinesische Medizin und Akupunktur

 

TCM oder Traditionelle chinesische Medizin – uralt und doch topaktuell

 

Die traditionelle chinesische Medizin – kurz TCM – ist eine uralte Erfahrungsheilkunde. Und obwohl sie Jahrtausende alt ist, besitzt sie noch immer eine eindrucksvolle Kraft. Und so kann sie auch heute noch erfolgreich eingesetzt werden um gesundheitliche Probleme  zu diagnostizieren und zu behandeln.

Die fünf Behandlungsmethoden der TCM sind die Kräuterheilkunde, die Akupunktur und Moxibustion, das Qi Gong, Tuina-Massagen sowie die Ernährungslehre.

TCM Oldenburg - Heilpraktikerin Anne Weiß

Die philosophischen Grundlagen der TCM basieren hauptsächlich auf den Theorien von Yin und Yang und dem Zyklus der fünf Wandlungsphasen. Ein Hauptaspekt ist der freie Fluss der Lebensenergie – des sogenannten „qi“. Wo Energie frei fließt herrschen Gesundheit und Wohlbefinden. Der Geist kann sich entfalten, alle Abläufe im Körper funktionieren reibungslos, die Kräfte und Säfte sind in Harmonie. Dann steht einer gesunden Entwicklung nichts mehr im Wege. Die Ursache von Krankheit im weitesten Sinne liegt nach Ansicht der TCM in einer Blockade dieser Lebensenergie. Das Ziel einer  Behandlung mit TCM besteht einerseits darin, die Energien wieder zum Fließen zu bringen damit die Beschwerden nachlassen. Ein weiteres wichtiges Ziel ist außerdem, die Ursachen der Blockade oder Erkrankung zu finden und zu verändern. 

 

 

In meiner Praxis arbeite ich vorwiegend mit folgenden Methoden:

 

Akupunktur

 

TCM Oldenburg AkupunkturEine sehr elegante Methode ohne Nebenwirkungen um  die Lebensenergie in Fluss zu bringen, ist die Akupunktur. Mit feinsten Stahlnadeln wird eine Harmonisierung des körpereigenen energetischen Systems angeregt. Wo diese Nadeln gesetzt  werden, die Verweildauer und die Reihenfolge der Nadelung, hängen von Ihrer Erkrankung  ab. Wenn es sinnvoll ist, können wir zusätzlich Wärme anwenden, als „heiße Nadel“ oder auch mit  Reizstrom behandeln.  

Je nach Beschwerdebild können wir auch unterschiedliche Akupunkturstile anwenden. Ich bin in folgenden Verfahren ausgebildet:

 

  • Klassische Akupunktur zur Wiederherstellung des Gleichgewichts von Yin und Yang und dem Energieausgleich nach den 5 Wandlungsphase

  • Balance-Methode und Schmerzakupunktur nach Dr. Richard Tan

  • Akupunktur nach Master Tung – in der Tradition einer alten Familienüberlieferung

  • ECIWO Akupunktur – eine Form der Mikrosystemakupunktur mit sehr tief reichender Wirkung

  • Schädelakupunktur nach Yamamoto (YNSA)

  • Ohrakupunktur

  • Elektrostimulation von Akupunkturpunkten

  • Moxibustion von Akupunkturpunkten, eine besondere Form der Wärmebehandlung, als „heiße Nadel“ oder direkte Moxibustion

  • Laserakupunktur und Laserfrequenzakupunktur

 

 

Laserakupunktur

 

TCM Oldenburg Laserakupunktur Heilpraktikerin Anne Weiß

Die Behandlung der Akupunkturpunkte mit Laserlicht ist der traditionellen Akupunktur mit Nadeln mindestens ebenbürtig. Früher konnte man mit den Geräten in Stiftform immer nur einen Punkt nach dem anderen behandeln.  Mit der neuen Generation der Laser-Akupunkturgeräte öffnen sich ganz neue Behandlungsmöglichkeiten.TCM Oldenburg Wirkung der Laserakupunktur

Bis zu zwölf Akupunkturpunkte können problemlos gleichzeitig stimuliert werden. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für eine gelungene Akupunktur.

Durch die besonderen Eigenschaften des Laserstrahls können wir zusätzlich besondere, die Heilung fördernde Frequenzen aufmodulieren. Dies erlaubt eine zielgerichtete Behandlung mit ausgesprochen guten Erfolgen. Besonder Allergien und Heuschnupfen, aber auch Tierhaarallergien lassen sich so sehr gut behandeln. 

Weil wir bei Laserakupunktur komplett auf Nadeln verzichten können, ist die Behandlung sogar völlig schmerzfrei. 

 

 

Kräuterheilkunde

 

TCM Oldenburg chinesische Kräuter bei Heilpraktikerin Anne Weiß

Eine weitere wichtige Säule der TCM ist die Kräuterheilkunde. Die chinesische Medizin verfügt über eine enormes Wissen im Bezug auf Heilkräuter.

Es gibt hunderte von  klassische Rezepturen, deren Wirksamkeit sich über Jahrhunderte bewährt hat. Diese besonderen Rezepturen sind alle nach einem bestimmten Schema zusammengesetzt. TCM Oldenburg chinesische KräutertablettenDurch Austauschen, Hinzufügen oder Weglassen bestimmter Bestandteile können wir solche bewährten Mischungen für jede Krankheit und jeden Menschen anpassen. Auch können die Rezepturen über sogenannte Melderarzneien ihre Wirkung in ganz bestimmten Körperbereichen entfalten. Vielleicht können diese Kräuter auch für Sie einen sanften Weg zur Heilung ebnen.

Normalerweise werden die frischen Bestandteile der Rezeptur in vergleichsweise hohen Dosen als Dekokt – also als Abkochung – zubereitet. Wer es einfacher mag, kann auf Konzentrate in Pulverform als sogenanntes Granulat oder in Tablettenform gepresst zurückgreifen.

Gerne erstelle ich die für Sie passenden Rezepturen in der von Ihnen bevorzugten Darreichungsform, also als frische Kräuter zum selber abkochen oder auch als bequemes Granulat und organisiere auch die komplette Abwicklung mit den entsprechenden Spezialapotheken.

 

 

Ernährungsberatung nach den 5-Elementen

 

TCM Oldenburg Ernährung nach den 5 Elementen bei Heilpraktikerin Anne Weiß

Die Lebensführung trägt im hohen Maße zu unserem Gesundheitszustand bei. Lebensführung, das bedeutet unter anderem: wie lebe ich, wie sieht mein privates Umfeld aus, meine Beziehungen, mein Arbeitsplatz, meine innere Haltung und selbstverständlich meine  Ernährung!

Jeder Mensch hat eine angeborene Konstitution und sollte seine Ernährung an diese Konstitution anpassen. Wird dies vernachlässigt, können auf Dauer Krankheiten entstehen. Häufig sehe ich in meiner Praxis auch Menschen, die an diversen Erkrankungen leiden und sich dann herausstellt, dass ihre Ernährung den Fortbestand der Krankheit unterstützt und sogar die Heilung blockieren kann.

Die 5-Elemente-Ernährung stellt die energetische Wirkung der Nahrungsmittel und deren Zubereitungsformen in den Mittelpunkt und beruht auf der jahrtausendealten Erfahrung der traditionellen chinesischen Medizin oder TCM.

Die Ernährung nach den 5-Elementen ist keine “fernöstliche Diät”, sie stellt vielmehr eine gesunde Ernährungsform dar, mit deren Hilfe man Vitalität sowie Leistungsfähigkeit und Gesundheit erlangen kann.

Der Genuss kommt nicht zu kurz und die Bekömmlichkeit ist überzeugend!


Die chinesische Medizin lässt sich nicht nur in der Behandlung von Schmerzen sonder auch bei vielen anderen gesundheitlichen Störungen erfolgreich einsetzen, so z.B. auch in der Behandlung von unerfülltem Kinderwunsch. Auch in Kombination mit Hypnose – als Hypnoakupunktur – oder als Ergänzung zu schulmedizinischen Therapien. Wissenswertes zur traditionellen chinesischen Medizin finden Sie auch auf der Seite der AGTCM e.V.